Rum

Genau wie die Karibik zeichnet sich der Rum in der Welt der Destillate durch seinen tropischen, warmen und vollmundigen Geschmack aus. Ein Getränk, das die Menschen seit Jahrhunderten mit seiner attraktiven und ausgewogenen Persönlichkeit verblüfft, die einen starken Charakter mit einem von süßen Noten durchfluteten Geschmack verbindet. Seine Bernstein-Farbe, sein duftendes Aroma und sein seidiges Profil, das an warme Melasse erinnert, haben dieses unwiderstehliche Destillat zu einem der beliebtesten Getränke der Welt gemacht.

###

DIE HARMONIE EINES GUTEN GETRÄNKS

Rum ist ein Destillat auf Basis von Melasse, einem Nebenprodukt der Zuckerherstellung. Diese interessante Zutat ergibt einen einzigartigen Likör, der mit seinem delikaten, süßen Geschmack jedem Getränk eine perfekte Harmonie verleiht und Rum zum idealen Verbündeten für einen guten Drink macht. Ob pur oder als Basis für die exquisitesten Blends, ob dunkel und intensiv oder leicht und zart oder auch aromatisiert: Der Genuss eines hochwertigen Rums ist für wahre Liebhaber dieses karibischen Juwels ein unvergleichlicher Genuss.

DIE GESCHICHTE

Die Fermentierung von Zuckerrohrsaft zur Herstellung von alkoholischen Getränken ist eine Praxis, die seit der Antike aufgezeichnet wurde und schon seit dieser Zeit auf dem asiatischen Kontinent zu finden ist. Bereits im 14. Jahrhundert probierte Marco Polo einen von den Malaien hergestellten „Zuckerwein“ namens Brum.

Der Ursprung des Rums liegt in der Karibik, möglicherweise auf der Insel Barbados. Hier entdeckten im 17. Jahrhundert Sklaven auf den Zuckerrohrplantagen, wie Melasse zu Alkohol vergoren und durch Destillation konzentriert und gereinigt werden konnte. Daraus entstand der erste Rum, der als „Kill Devil“, „Rumbullion“ oder „Rumbustion“ bekannt war und dessen Name schließlich auf Rum reduziert wurde.

Trotz der Tatsache, dass das Destillat anfangs nicht von guter Qualität war und unangenehme Auswirkungen auf diejenigen hatte, die es tranken, verbreitete es sich in der ganzen Karibik, wodurch der Prozess der Herstellung verbessert wurde, bis es im kolonialen Amerika beliebt wurde. 1644 wurde in Staten Island die erste Rum-Destillerie der Kolonie gegründet, die später nach Neuengland expandierte und eine der am meisten geschätzten Rumsorten der Zeit produzierte, die so zum Exportprodukt und zur Währung der Kolonie wurde. Die Rumindustrie entwickelte sich sprunghaft und schuf einen wachsenden Bedarf an Zuckerrohr und eine Wirtschaft, die auf dem Austausch von Sklaven, Melasse und Rum basierte.

Rum wurde zu einem grundlegenden Element im kolonialen Amerika. Als England den Import von Melasse besteuern wollte, machte sich daher starker Unmut in der Gesellschaft breit, nämlich der Sugar Act von 1764, einer der Hauptauslöser der amerikanischen Revolution.

Durch das Ende des Krieges hat Whisky den Platz auf der Beliebtheitsskala der Amerikaner eingenommen. Dennoch blieb Rum in der Karibik eine hochgeschätzte Handelsware, und man spezialisierte sich weiter auf dieses Getränk, das heute einen festen Platz unter den Spirituosen einnimmt.

DIE INHALTSSTOFFE VON RUM

Melasse

Rum wird hauptsächlich aus Melasse hergestellt, einem Nebenprodukt der Zuckerraffination, das entsteht, wenn der Zucker aus dem Zuckerrohrsaft kristallisiert. In einigen Ländern wird einfach der Saft des Zuckerrohrs zur Herstellung von Rum verwendet.

Diese Grundzutat enthält einen hohen Anteil an Zucker, der den Gärungsprozess erleichtert und auch dem endgültigen Destillat einen Großteil seines Geschmacks verleiht, was bei den meisten alkoholischen Getränken selten der Fall ist.

Hefe

Der Geschmack des Rums variiert auch je nach Einfluss der verwendeten Hefe, da diese natürlich aus der Umgebung oder aus einer kontrollierten Kultur gewonnen werden kann, was dem Endprodukt einen unverwechselbaren Charakter verleiht.

RUMPRODUKTION

Der charakteristische Geschmack des Rums kommt hauptsächlich von der Grundzutat Melasse, aber das Profil des Getränks wird auch durch den Herstellungsprozess, die Destillationstechnik, den Verschnitt und die verwendete Reifungsmethode beeinflusst.

Zur Herstellung von Rum beginnt man, wie bei jedem Destillat, mit der Mischung der zu vergärenden Zutat. Melasse wird sowohl für hellen als auch für dunklen Rum verwendet. Bei letzterem werden zusätzlich die Reste der Zuckerproduktion hinzugefügt, um eine angereicherte Flüssigkeit zu erhalten.

Im Falle von dunklem Rum zieht die Basismischung Hefesporen in der Umgebung an, um eine natürliche Gärung zu entwickeln, während für hellen Rum Hefe für einen schnelleren Gärungsprozess kultiviert wird.

Anschließend geht der Rum in die Destillation, ein Doppeldestillat in einzelnen Brennblasen oder ein kontinuierliches Destillat in Kolonnenbrennblasen. Die gewonnene klare Flüssigkeit muss einen Reifungsprozess durchlaufen, der grundlegend für einen guten Rum ist, bei dem das Aroma und die dunklere Farbe auf das Eichenholz der Fässer zurückzuführen sind. In einigen Fällen wird Karamell für eine intensivere Farbe hinzugefügt oder der Rum für einen helleren Farbton gefiltert.

RUM-SORTEN

Dunkler Rum

Kräftige, dunkle und vollmundige Rums sind die traditionellste Version des karibischen Destillats mit einem ausgeprägten Geschmack nach Melasse. Sie werden durch natürliche, spontane Gärung hergestellt, die, wenn sie über einen längeren Zeitraum verlängert wird, dafür sorgt, dass sich das vollständige Geschmackspotenzial langsam entwickelt. Bei diesem Rum handelt es sich um ein doppeltes Destillat, das fünf bis sieben Jahre gereift wird.

Weißer Rum

Dieser Rum hat eine eher blasse Farbe und präsentiert einen leichten und delikaten Geschmack. Seine Produktion entstand im späten 19. Jahrhundert, hauptsächlich in Puerto Rico und auf den Jungferninseln. Nach der Destillation wird er gefiltert und reift zwischen einem und vier Jahren, wobei er seine fast transparente Farbe behält.

Gold Rum

Gold Rum zeichnet sich durch seine bernsteinfarbenen Töne und seinen süßen Geschmack aus. Dies verdankt er einem längeren Reifeprozess im Vergleich zu hellem Rum und der Zugabe von Karamell, das sowohl seine Farbe als auch seinen Geschmack verstärkt.

Spiced Rum

Auf der Basis von bernsteinfarbenem Rum werden Gewürze wie Zimt und Pfeffer hinzugefügt, um ein intensiveres Geschmacksprofil und ein sehr duftendes Bouquet zu erzeugen.

Flavoured Rum

Flavoured Rum hat den geringsten Alkoholgehalt und enthält eine große Auswahl an tropischen Fruchtaromen, wie Kokosnuss, Mango, Banane und Zitrus.

DIE WICHTIGSTEN RUM-REGIONEN

Barbados

Die Bewohner sind als die Pioniere des Trinkens bekannt. In der Regel erhält der Barbados-Rum einen großen Teil seiner Persönlichkeit durch die Fässer, die für den Alterungsprozess verwendet werden. Es werden alte Whisky- und Bourbonfässer verwendet, und die Verwendung von einheimischen Hölzern verleiht dem Destillat ein holziges, tropisches Fruchtprofil.

Venezuela

Der venezolanische Rum ist als einer der besten der Welt anerkannt und es wird eine Vielzahl hervorragender gealterter und gemischter Rumsorten produziert. Der Rum hat ein üppiges Geschmacksprofil, das süße, fruchtige und aromatische Noten enthält.

Jamaika

Jamaikanischer Rum wird traditionell verschnitten, weil er stärker ist als die in anderen Ländern hergestellten Rumsorten. Eine der Besonderheiten dieses Rums ist die Verwendung einer Hefekultur, die ähnlich wie der Sauerteig der Bäckerei konserviert wird, so dass die Aromen in jeder neuen Produktionscharge gleich bleiben.

Guyana

Guyana-Rum ist unter Kennern sehr beliebt. Sein Geschmack ist von süßen und würzigen Noten geprägt und er hat eine dickere Konsistenz. Das Getränk Rum ist so einzigartig wie die Karibik und schafft es, Kenner auf der ganzen Welt mit einer ansprechenden Persönlichkeit zu erobern. Egal, ob Sie ihn pur oder gemixt in einem Cocktail genießen möchten, ein exquisiter Rum ist immer eine gute Wahl.

Show More
Show Less

3 Elemente

Absteigend sortieren
  1. Bacoo 3 years 70cl

    28,50 € Pro Liter
    19,95 €
  2. Bacoo 11 Years 70cl

    42,79 € Pro Liter
    29,95 €
  3. Bacoo 7 Years 70cl

    39,93 € Pro Liter
    27,95 €
pro Seite
* Alle Preise inkl. 19% gesetzl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten, wenn nicht anders beschrieben. Versand nur an volljährige Empfänger.